• größere Schriftart
  • kleinere Schriftart
  • Seite drucken

13.11.2018 IUTA-Fortbildung - Sicherer Umgang mit Zytostatika

DSC_1110-b_Zyoto-FB_b.jpg

Am 13. und 14. November 2018 führt das Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V. (IUTA) die Fortbildungsveranstaltung Sicherer Umgang mit Zytostatika durch.

Themenschwerpunkt dieser Veranstaltung ist die Gewährleistung des Personenschutzes beim Umgang mit Zytostatika und anderen arbeitsschutzrelevanten Arzneimitteln. Dazu werden neuste Forschungsergebnisse, aktuelle Schwerpunkte der Fachdiskussion, sowie praktische Empfehlungen zum Erkennen, Vermeiden und Beseitigen von Kontaminationen präsentiert. Schwerpunkt des ersten Tages wird eine Einführung in den Umgang mit Zytostatika zusammen mit praktischen Übungen bilden. 

Zielgruppe dieser Fortbildungsveranstaltung sind vorwiegend Apotheker, PTAs, MTAs und zubereitende Pflegefachkräfte, aber auch Laborplaner, Sicherheitsfachkräfte, Firmen- und Behördenvertreter.

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Die nächste Fortbildung findet am 04./05. April 2019 statt. Gerne können Sie sich schon heute unverbindlich unter training@Pharma-Monitor.de anmelden.
Das Programm und die Teilnahmegebühren werden voraussichtlich Ende 2018/Anfang 2019 veröffentlicht. Neben dem sicheren Umgang mit Zytostatika wird das Thema "Gefährdungsburteilung" einen Schwerpunkt darstellen.

Kontakt:
Heike Glaser

E-mail: training@Pharma-Monitor.de

Dateien:

Flyer IUTA Zytostatika-Fortbildung 13./14.11.2018 (PDF 393 kb)